Dr. Johannes Venjakob

Co-Leiter des Forschungsbereichs Strukturwandel und Innovation

Zukünftige Energie- und Industriesysteme
Johannes Venjakob
+49 202 2492-102
+49 202 2492-198
johannes.venjakob@wupperinst.org

Ausbildung / Studium

  • Abschluss der Promotion (Titel: "Qualitativ-narrative Szenarios für die langfristige Entwicklung des polnischen Energiesektors. Eine energiegeographische Untersuchung"), April 2012
  • Weiterbildung "Umweltmediation" an der Fernuniversität Hagen, 2003
  • Studium der Geographie an der Universität Bonn, 1997 - 2003

Beruflicher Werdegang

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung Zukünftige Energie- und Industriesysteme, seit 2006
  • Wissenschaftlicher Assistent, Forschungsgruppe Zukünftige Energie- und Mobilitätsstrukturen, 2005 - 2006
  • Studentische bzw. Wissenschaftliche Hilfskraft in der Abteilung Verkehr und der Forschungsgruppe Zukünftige Energie- und Mobilitätsstrukturen, 2001 - 2005

Arbeitsschwerpunkte

  • Transformation des Energiesystems im kommunalen Kontext
  • Potenziale und Systemintegration erneuerbarer Energieträger im kommunalen Kontext
  • Szenariomethodik
  • Geographische Informationssysteme
  • Regionaler Schwerpunkt Mittel- und Osteuropa

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.