Manuel Bickel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren
Forschungsbereich Produkt- und Konsumsysteme
Manuel Bickel
+49 202 2492-190
+49 202 2492-108
manuel.bickel@wupperinst.org

Ausbildung / Studium

  • 2005 - 2011: Studium Umweltschutztechnik (Dipl.-Ing.), Universität Stuttgart

Beruflicher Werdegang

  • 2011 - 2014: Fichtner GmbH & Co KG, Stuttgart, Vertriebsingenieur für Planungs- und Beratungsprojekte in den Sektoren Energie, Umwelt, Wasser in Europa / Afrika
  • 2010: PuntoClima, Santiago de Chile, Praktikant
  • 2008 - 2009: Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW), Stuttgart, studentische Hilfskraft
  • 2007 - 2008: Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), Stuttgart, studentische Hilfskraft
  • 2002, 2003, 2004: Strömungssimulation Fahrzeuginnenraum, Daimler Chrysler AG, Stuttgart, Ferienarbeiter

Dissertationsvorhaben

  • 2014 - 2019: "Angewandtes Text Mining und Wissensmanagement im Kontext nachhaltiger Energiesysteme am Beispiel des kommunalen Klimaschutzes"

Arbeitsschwerpunkte

  • Nachhaltigkeitsbewertungen und Lebenszyklusanalysen von Produkten und Dienstleistungen
  • Industrie / Technologien
  • Digitalisierung / Text Mining

Lehraufträge

  • 2016: "Mathematische und statistische Grundlagen", Tutorium (BSc), Leuphana Universität Lüneburg
  • 2015 - 2016: "Energetische Quartierssanierung in Lüneburger Stadtquartieren: Chancen, Grenzen, Perspektiven", zweisemestriges inter- und transdisziplinäres Projektseminar (BSc), Leuphana Universität Lüneburg
  • 2014 - 2015: "Transformation in Lüneburg messbar machen", zweisemestriges inter- und transdisziplinäres Projektseminar (BSc), Leuphana Universität Lüneburg

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.